Methodenübersicht

Jeder Mensch und auch jedes Tier ist ein Individuum. Während meiner Arbeit setze ich verschiedene Methoden ein:

Ich beginne jede Sitzung mit einem Gespräch. So kann ich mich dem Tier vorstellen, Vertrauen gewinnen und es kann sich einstimmen. Wir Menschen brauchen ja auch eine gewisse Zeit um einem fremden Menschen zu vertrauen, besonders wenn wir mit ihm über unsere persönlichen Details sprechen sollen. Bei den Tieren geht das meistens schneller, da sie dafür auch ein besseres Gespür haben. Im Gespräch kann ich auch erste Probleme, Ursachen oder Missstände feststellen oder ansprechen. Danach bist Du an der Reihe und kannst Deinem Tier über mich als Vermittler alle Fragen stellen.

Treffe ich auf Blockaden, Traumas oder karmische Themen, so frage ich das Tier ob es sie auflösen will. Manchmal ist ein Tier noch nicht bereit dafür oder will es einfach nicht, weil der Schmerz oder die Angst zu gross ist.
Wenn es zustimmt, ermittle ich mit dem Tier den Auslöser und hebe das Problem mittels Rückführung. Bei dieser Arbeit bin ich Begleiter des Tieres, die Arbeit macht es aber selbst und bestimmt so sein persönliches Tempo.

Blockaden, Traumas oder karmische Themen sowie viele andere Elemente können auch in einer Art Schnellverfahren bearbeitet werden. Das Matrixen ist eine sehr mächtige und junge Methode, welche sich bei uns in der westlichen Welt erst in den letzten Jahren verbreitet hat. Ob ich matrixen darf und in welchem Tempo bestimmt ebenfalls das Tier.

Manchmal ist auch nur das Selbstbewusstsein eines Tieres angekratzt. (Das kennen Sie ja vermutlich aus eigenen Erfahrungen.) Dann ist es nötig, dem Tier wieder seine ursprüngliche Stärke zurückzugeben und ihm klar zu machen, dass es als Individuum das Recht hat, auf der Erde zu leben und ganz sich selbst zu sein.

Die Marien-Energie ist universell. Ich nutze sie ständig. Sie hilft mir beim Auflösen von Blockaden und Traumas, zur allgemeinen Unterstützung von Tier und Mensch und sie lässt die Behandlung einfacher und angenehmer durchführen.

Diese Methode ist sehr stark medial und beinhaltet die Behandlung verschiedener Ursachen wie Blockaden, fehlende Urgefühle, Traumas, Fremdenergien, Implantate, Seelenfragmente etc. Ebenfalls ermöglicht diese Methode das genauere ermitteln der Ursache für ein Problem.

Je nach Problem des Tieres können auch Schüssler-Salze, Bachblüten oder Homöopathie zum Einsatz kommen.

How to choose the best web hosting company and put your business to the next level.
© 2006 bis 2017 - Webseite erstellt durch Paul Bischofberger - AGB